Unser moderner Lebensstil ist oft geprägt von häufigem Sitzen und monotonen Bewegungsmustern. Verharren in immer gleichen Sitzpositionen gewöhnt unseren Körper schnell an Spannungsmuster, die sich früher oder später z.B. durch Rücken- Schulter- und Nackenschmerzen bemerkbar machen. In diesem Workshop wollen wir daher mal „Reset“ drücken. Wir schauen uns an welche Muskeln durch häufiges Sitzen und einseitige Bewegung verspannen und unternehmen etwas dagegen.
Stretch Therapy ist ein strukturiertes System spezieller Dehnübungen mit denen du Verspannungen löst, deine Beweglichkeit steigerst und ein bewussteres Gefühl für den eigenen Körper entwickelst. Mit Hilfe von Solo- und Partnerübungen lernst du sichere und effektive Dehntechniken.
Der Workshop ist die ideale Vorbereitung für den gleichnamigen Kurs ab dem 05. September, kann aber auch unabhängig davon gemacht werden. Für weitere Informationen zu Stretch Therapy und zum Lehrer Markus Ott, schaue einfach mal auf stretchtherapy.de vorbei.
Was dieser Workshop beinhaltet

Inhalt
• Erlernen der Grundtechniken des Stretch Therapy Systems: Grundlagen für sicheres und effektives Stretching
• Schwachstellen erkennen und gezielt angehen: Rücken, Hüfte, Schultern, Nacken
• Solo- Und Partner-Stretching-Übungen
• Ziel ist, dass du dich am Ende dieses Workshops beweglicher, leichter und freier fühlst. Du gehst mit einer Sammlung an neuen Übungen nach Hause, die du in deinen eigenen Alltag integrieren kannst.

Details
Uhrzeit: 14.00 Uhr – 17.00 Uhr
Kosten: 45€
Anmeldung: Hier klicken und sofort anmelden.

Zum Newsletter anmelden!

Neuigkeiten über Stretch Therapy Events und Workshops per mail erhalten. Der Newsletter wird nur gelegentlich versand, keine Angst vor Spam.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. 



Erfolgreich angemeldet!