Markus Ott

Markus Ott

Stretch Therapy Lehrer

Mein Name ist Markus Ott und ich bin begeisterter Stretch Therapy Lehrer aus Mainz. Ich selbst stie√ü 2013 auf Stretch Therapy als ich nach Wegen suchte meine eigene damals stark eingeschr√§nkte Beweglichkeit zu verbessern. Stretch Therapy ist f√ľr mich das Mittel der Wahl.
Als ich Kit Laughlin, den Gr√ľnder von Stretch Therapy, erstmals pers√∂nlich traf und begann von ihm zu lernen √∂ffnete mir das sofort die Augen. Was zuerst nur als Mittel zum Zweck galt, n√§mlich beweglicher zu werden, schien mir nach und nach noch weit mehr zu sein als zuerst vermutet. Schnell merkte ich das ich eine ganz neue, bewusstere Beziehung zu meinem eigenen K√∂rper entwickelte und eine gewisse Weichheit und Eleganz in der eigenen Bewegung sp√ľrte die mir so noch nicht bewusst war. Dies √ľbertrug sich nicht nur auf meine sportlichen Ziele sondern machte sich dar√ľber hinaus vor allem im Alltag bemerkbar, durch den ich dank ST viel leichter und bewusster gehe.
In den letzten Jahren befasste ich mich intensiv mit Stretch Therapy und lernte das System umfassend von Kit Laughlin sowie seiner Partnerin Olivia Allnutt. Stretch Therapy begeistert mich so sehr, dass das mit meinen Mitmenschen teilen m√∂chte. Deshalb bin ich Stretch Therapy Lehrer geworden und m√∂chte mein Wissen mit jedem Teilen, der daran Interesse findet. Wir laufen oft mit zu viel Anspannung durch das Leben; ich m√∂chte zeigen, dass es auch anders geht.¬†Ich befasse mich selbst langj√§hrig mit dem Krafttraining und im Speziellen dem Training mit dem eigenen K√∂rpergewicht. Dar√ľber hinaus z√§hlen Klettern und Handstand-Training zu meinen liebsten sportlichen Aktivit√§ten. Hierbei ist die Beweglichkeit und eine achtsame Beziehung mit dem eigenen K√∂rper besonders wichtig.